Montag, 5. Juli 2010

Krankenhaus, Vicodin, Antibiotikum und Bett hueten

Jaja, ich weiss, ihr Lieben, mit der Ueberschrift muss mein erster Satz sein:
ES GEHT MIR GUT.

Naja, 'gut' ist uebertrieben, aber lasst mich vorne anfangen.
In San Francisco habe ich mir kurz vor der Weiterreise nach Los Angeles eine Erkaeltung eingefangen. Mir war das egal. Ein bisschen Halsschmerzen und Schnupfen haben noch niemanden umgebracht, aaaber und jetzt kommt das grosse ABER...
Gestern sind gemeine Ohrenschmerzen dazugekommen.
Von jetzt auf gleich tat mir das rechte Ohr weh und wer schon mal Ohrenentzuendungen hatte, weiss, das macht keinen Spass.
Als es also gar nicht mehr ging, habe ich mich aus meinem Bett im Hostel direkt am Hollywood Boulevard zur Rezeption begeben, wo man mich direkt ans naechste Krankenhaus verwiesen hat.
Ich sah offensichtlich auch nicht sehr gesund aus. Vielen Dank =)

Mit dem Bus bin ich also in Hollywood Community Hospital gefahren. Ein kleines, schnuckeliges Krankenhaus. Ertraeglich, dachte ich.
Zahlen Sie bar oder mit Kreditkarte?
Behandlungen koennen zwischen 75 und 300 $ variieren.
Auf einer Skala von 1-10, wie stark sind Ihre Schmerzen?
Alles ging ziemlich schnell.
Gut fuer mich, so hatte ich keine Zeit mir ueber das Finanzielle Sorgen zu machen.
Waehrend ich warten musste, lief im Fernsehen Austin Powers. Mit dem Wachmann, der gelangweilt mitguckte, habe ich gelacht, obwohl ich Austin Powers eigentlich ziemlich albern finde. Mir war jedenfalls jede Ablenkung willkommen.
Mein Arzt Dr. Alexander war ein gutmuetiger, vor der Pension stehender Suedstaatler, der mir als erstes zum Sieg von Deutschland gegen Argentinien gratuliert. YAAAY =D
Diagnose: Mittelohrentzuendung
Eine Woche Antibiotikum und Vicodin wenn noetig gegen die Schmerzen. Vicodin gehoert zum Morphium. Na, Prost Mahlzeit, aber ich konnte wenigstens schmerzfrei schlafen.
Ausserdem komme ich mir fast ein bisschen stilecht vor. Dr. House nimmt auch Vicodin =D

Jetzt geht es mir wirklich schon besser. Das Antibiotikum schlaegt an. Ich habe mich entschieden, bis Dienstag noch hier in LA zu bleiben. Viel habe ich ja noch nicht gesehen...
Heute abend gucke ich mir noch das Feuerwerk zum Independence Day an und morgen fahre ich mal Richtung Downtown und Hollywood Sign.

Macht es gut und macht euch nicht zu grosse Sorgen. Ich nehme eben jede Erfahrung mit =)
Kuss, Ruth

PS. Special kisses diesmal an Helene. 'Tschlaaaand. Love you, honey!

Kommentare:

  1. Och Mensch - sowas ist doof ^^!
    Aber da es dir wieder besser geht, beruhigt mich das ;). Trotzdem wünsche ich dir gute Besserung und eine problemlose (!) Weiterreise.

    Ganz liebe Grüße, :-*

    AntwortenLöschen
  2. na wie viel mussteste denn nun bezahlen?

    freut mich dass es besser geht!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach du je! Ich kenn dir schmerzen sehr gut! Ich bin dabei, meine Gehörgangsentzündung auszukurieren. Nehme auch noch Antibiotikia.
    Aber wenigstens hast du jetzt auch mal ein amerikanisches Krankenhaus gesehen :)))

    Ich wünsch dir gute Besserung!!! Und noch viel Spaß!!

    P.S.: Habe eben gerade spontan einen Urlaub nach Hamburg gebucht :D

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, ich hoffe dies bleibt deine einzige Erkrankung in dieser Zeit. Hoffentlich bist du bald wieder fit um alles zu genießen und in dich aufzusaugen. :)

    AntwortenLöschen
  5. naja,wenn du jetzt schon mal krank gewordedn bist..wirst du es so schnell nicht wieder. is doch auch ein vorteil :) jetzt hast du das hinter dir. gute besserung noch & viel spaß!

    AntwortenLöschen
  6. Dr. House ist doch clean, oder spoilst du auf die nächsten Staffeln! Das wäre gar nicht net ;)

    greetz aus Freiburg.

    AntwortenLöschen
  7. Ach ärgerlich, liebe Ruth! Gute Besserung...
    Ich bin Anfang 2011 für immer auf dem amerikanischen Kontinent...wir wandern aus! :D
    Yeahaaa, freu mich sehr. Für uns geht es nach Kanada. Besuch mich dann mal auf Deiner nächsten Roadtur. Ist ernst gemeint!
    Küsschen Wilma ( aka whffm /youtube)

    AntwortenLöschen
  8. Oh gott, naja wenigstens ist es jetzt vorbei ;))
    so schnell kriegst du das nicht noch einmal.
    Wie viel musstest du denn jetzt eigentlich zahlen, ich hoffe mal nicht 300 § :D
    Hat der arzt sofort erkannt, dass du aus Deutschland kommst? ;)

    AntwortenLöschen
  9. Das eine mal die Masern, das andere Mal Mittelohrentzündung :-) Du nimmst echt alles mit Schatz!! Ich drück dir die Daumen, dass es bald wieder gut ist!! Und Trotzdem wieterhin ganz ganz viel Freude an deiner Reise!!!
    Gruß und Kuss!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mrs. House! Du machst vielleicht Sachen!
    Gott sei Dank geht es Dir jetzt wieder besser.
    Bis zum Sieg der Spanier war ich auch total im WM-Fieber. Ein Geburtstag jagt den anderen und schönes Wetter haben wir obendrein, deshalb mein "vespäteter" Kommentar.

    AntwortenLöschen