Freitag, 23. März 2012

Fisch-(oder Huhn)-Auflauf


Zutaten für 2 Personen

Fischfilets (z.B. Lachs) oder Hühnerfleisch
1 Zwiebel
1 Paprika
1 Zucchini
2 TL Kürbiskernöl
4 EL passierte Tomaten
TK Petersilie, scharfes Paprikapulver, 1 TL gekörnte Gemüsebrühe und 1 EL Sojasoße
1 Becher körniger Frischkäse
4 EL geriebener Käse

Eine Auflaufform mit dem Kürbiskernöl ausstreichen, Fleisch in die Form geben.
Zwiebel, Paprika, Zucchini (auch anderes Gemüse nach Geschmack) sehr klein würfeln. In einer Schüssel das Gemüse mit dem Paprikapulver (nach eigenem Schärfeempfinden dosieren), Sojasoße, Petersilie und der passierten Tomate verrühren.
Die Gemüsemischung wird über das Fleisch verteilt.

In einer anderen Schüssel den körnigen Frischkäse mit dem geriebenen Käse vermengen und über den Auflauf verteilen.

Bei 180° etwa 50 Min., je nach Fleischdicke länger, im Backofen garen.

Das klein gewürfelte Gemüse verkocht dabei nahezu und es entsteht eine leckere Soße.
Passt zu Reis, Nudeln oder Kartoffeln.


Yuuuummy. Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Ich hab jetzt total hunger bekommen =)

    AntwortenLöschen
  2. Kleine Anmerkung am Rande:
    Kürbiskernöl sollte man, genauso wie Sesamöl, nicht erhitzen und ist eher als Würzmittel verwendbar.

    Mir wäre das teure Öl auch zu schade um es zum Kochen zu verwenden. Gerne nehme ich es für Salat, z.B. steirischen Backhendlsalat oder Kartoffelsalat oder für Kürbiscremesuppe.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen