Dienstag, 14. September 2010

Oh, my F#@%*?^ God und ZWANGFREI

Ach, Kinder, so langsam geht es also dem Ende zu.

Jepp, hoert sich an, als wuerde ich sterben und so furchtbar sich das anhoert, es fuehlt sich im Moment fuer mich tatsaechlich ein bisschen so an, als wuerde mit dem Ende der Reise auch etwas in mir verloren gehen.
Die Abenteurerin.
Wir werden sehen, ob ich meine neugewonnene Persoenlichkeit auch im Alltagstrott aufrecht erhalten kann.

Gerade bin ich den Boradway entlang gegangen, nicht am Times Square, sondern viel weiter noerdlich und OMG, also entweder fange ich an zu halluzinieren und sehe ueberall Schauspieler oooooooder der Schoepfer meint es zuuu gut mit mir.
Scott Cohen.
Fuer alle die Gilmore Girls gesehen und geliebt haben, ist der Name Max Medina wahrscheinlich ein Begriff.
Und genau der (es sei denn, es waren wirklich Halluzinationen) ist mir entgegen gekommen. Lief da einfach so lang und grinste vor sich hin.
That made my day.
Hab natuerlich auch gegoogled und der ist in der Bronx geboren. Soweit entfernt war ich nicht davon. Koennte also tatsaechlich er gewesen sein.

Dann hab ich schwarze Killerpumps gekauft und kann mein Glueck kaum fassen, dass ich durch New Yorks Strassen stoeckel und gluecklich bin.

Ausserdem, und das gibt mir noch mehr Luft zum Atmen, habe ich mich von einigen Zwaengen befreit.
Wenn ich jetzt sage, es waren Zwaenge, die von Zuhause kamen, dann hoert sich das furchtbar an und ist dazu noch falsch, aber ich hatte so oft das Gefuehl waehrend meiner Reise, dass ich vieles auch fuer Menschen daheim mitmachen musste. Nicht vorrangig Familie, auch Freunde, Bekannte, Fremde und es waren einfach zu viele Erwartungen, nicht nur fuer NYC.
Du MUSST aufs Empire State Building.
Du MUSST zur Freiheitsstatue.
Du MUSST dir das Metropolitan Museum angucken.
Du MUSST unbedingt Wicked am Broadway sehen.
Du MUSST soviel Shoppen, dass dein Rucksack fuer den Heimflug zu klein wird.
Irgendwann wusste ich gar nicht mehr, was meine eigenen Plaene waren und welche aus anderen Koepfen stammten.
Ok, Stopp!
Es hat mich eine ganze schlaflose Nacht mit meinen neusten Kontoauszuegen, dem Reisefuehrer ueber New York und gaaanz viel Reflexion gekostet, bis ich realisiert habe:
PAH, ich bin in New York, und wenn ich einen GANZEN Tag im Central Park sitzen will und ABSOLUT NICHTS touristisches machen will, dann ist das genau die richtige Entscheidung.
Und diese Erkenntnis fuehlt sich suuuuuper an!

Aaaaaber, einer meiner Plaene, der heute abend in die Tat umgesetzt wird, ist tatsaechlich eine Broadway-Show. Es muss fuer mich kein Standardwerk sein, nur weil alle das sehen wollen, ich wollte was, das mir gefaellt, bei dem ich schon vorher ein gutes Gefuehl habe.
In the heights heisst die Show, es ist Off Broadway und ich musste eine ganze Stunde anstehen und Discount Tickets zu kriegen, aber es hat sich gelohnt. Natuerlich berichte ich euch hinterher, wie es war.

Als kleine Info:
http://www.pinkhostels.com/gallery.html
Hier uebernachte ich momentan.
Und es ist tatsaechlich alles pink :D

Soooo, ich hoffe ihr nehmt mir meine kleine Ehrlichkeit nicht uebel.
Ich drueck euch und freu mich auf naechste Woche!!
KUSS, Ruth

Kommentare:

  1. hallo meine liebe. ich kann sehr gut verstehen, dass sich das kommende ende deiner reise iwie komisch anfühlen muss. aber ich glaube es ist auch schön, endlich wieder alle freunde und verwandten in die arme schließen zu können. :)
    ich fand deinen ehrlichen text heute iwie total aufbauend. ich dachte mir so... ja! sie hat recht. und plötzlich saß ich schmunzeld und mit geradem! rücken vor meinem notebook! :) ich wünsche dir jedenfalls noch ein paar ganz schöne tage und hoffe, dass du gut nach hause kommst und nicht zu viel fernweh haben wirst! :) <3 ich hab dich lieb süße :-*

    AntwortenLöschen
  2. Hi Ruth,
    behalte viel von dem Erlebten in Dir. Jedesmal, wenn Du Dich in unserer kleinen westfälischen Welt eingeengt fühlst, denk an die Reise und fühl Dich frei :-)

    Tom

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe sehr das wir uns bald dann mal treffen können, zum quatschen ^^ ! Werde mir gleich mal das Hotel anschauen, genieße noch die letzten Tage ♥

    AntwortenLöschen