Sonntag, 26. September 2010

Meine Reise im Steckbrief-Format

*klick auf die Karte* und ihr seht sie vergrößert
Rote Kreise: Aufenthalt von mindestens einem Tag und einer Nacht
Blaue Kreise: Nur Durchreise

Insgesamt gereiste Kilometer:

180 km: Düsseldorf nach Amsterdam

8800 km: Amsterdam nach San Francisco

5850 km: New York nach Amsterdam

180 km: Amsterdam nach Düsseldorf

Mehr als 14.400 km: Busreisen

= mehr als 29.410 km in 85 Tagen

Staaten,

in denen ich mindestens eine Nacht geblieben bin:

California

Nevada

Texas

Louisiana

Florida

Georgia

Tennessee

Arkansas

Illinois

New York

Massachusetts

Staaten,

die ich nur bei der Durchreise gesehen habe:

Arizona

New Mexico

Mississippi

Alabama

Kentucky

Indiana

Ohio

Pennsylvania

Virginia

Maryland

Delaware

New Jersey

Vermont

New Hampshire

Rhode Island

Conneticut

Staaten:

27

Kanadische Provinzen,

in denen ich mindestens eine Nacht geblieben bin:

Ontario

Province of Quebec

Städte,

in denen ich mindestens eine Nacht geblieben bin:

San Francisco

Los Angeles

Las Vegas

Dallas

New Orleans

Miami

Orlando

Atlanta

Memphis

Nashville

Little Rock

Chicago

Washington D.C.

Buffalo

Toronto

Montreal

Boston

New York City

Städte,

die ich nur bei der Durchreise gesehen habe:

Flagstaff

Albuquerque

Amarillo

Austin

Houston

Baton Rouge

Mobile

Tallahassee

Chattanooga

Louisville

Indiana

Cleveland

Pittsburgh

Dover

Philadelphia

Syracuse

Ottawa

Montpelier

Concord

Providence

New Haven

Lieblingsstadt:

- Mit Sicherheit und ganz großem Abstand zu allem anderen Chicago

- Platz zwei geht an San Francisco

- Drittschönste Stadt war Miami


Unbeliebteste Stadt:

- Dallas… Dazu gibts nicht mehr zu sagen (siehe weiter unten)

- Montreal hat mich auch nicht so überzeugt


Bestes Hostel:

- die coolsten Leute in Las Vegas

http://sincityhostel.com/

- das sauberste in Chicago

http://www.getawayhostel.com/

- das stylischste mit der besten Lage in Miami

http://www.decowalkhostel.com/

- das familiärste in Toronto

http://www.backpackersondundas.com/EN/Default.aspx


Schlechtestes Hostel:

Orlando!!

ekelerrengende Küche

gruuuuuselige Mitbewohner (nicht alle natürlich!) und die Fotos auf der Website lüüüügen! =)

http://www.orlandohostels.com/


Bestes Essen:

- Little Rock, Arkansas!!!

- Bestes Frühstück mit Obst, Rührei, Speck, Saft, Tee, Kaffee, Cupcakes

Campfire Beef

http://www.jonathanfordlee.com/blog/blogImages/201008/Campfire_Beef.jpg

BBQ Feast

http://blog.johnchow.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2007/10/memphis-elvis.jpg

- Deep Dish Pizza in Chicago

http://1.bp.blogspot.com/_eOaILUow_4A/TIEVpboAMjI/AAAAAAAAAXc/TtT3InDVtLo/s1600/Photo+003.jpg

- Seafood Pasta in New Orleans

Schlechtestes Essen:

- Chinesisches Essen in Chinatown in Washington =(

da hatten wir glaub ich einfach nur Pech.

- Außerdem Sprühkäse aus der Dose =(

gabs auch als Sprühsalami

- MTN Dew = ekeliges Gesöff


Bester Staat:

- Wuuuuunderschönster Naturstaat Vermont

- Palmen, Strand, Sonne und entspannte Menschen in Florida


Unbeliebtester Staat:

Texas

Ja, ich hatte Vorurteile und ja, ich war sehr fest in meiner vorgefassten Meinung,

aber Smalltalk geht in Texas so:

“Do you believe in God?”

“Are you a Republican?”

“Have you ever held a gun before?”


Bestes Museum:

- National Holocaust Memorial Museum in Washington D.C.

Ich war überrascht, wie wenig bewertend mit dieser historischen Periode umgegangen wurde

Gute Aufmachung des Museums

Kontrollierter Einlass (also kein überfülltes Rumgeschiebe wie in den anderen D.C. Museen)

- Sun Studio in Memphis

winzigklein

SUPER-Führung

ein Muss für alle Blues Musik Fans


Unbeliebtestes Museum:

WWII Museum in New Orleans

Überpatriotisch

Überzogen


Längste Bustour:

34 Stunden im Bus von Las Vegas nach Dallas (etwa 2300 km)


Kürzeste Bustour:

2,5 Stunden von Memphis nach Little Rock (etwa 200 km)


Lieder auf Dauerwiederholung auf dem iPod:

“Perfect Day“ von Lady Antebellum

http://www.youtube.com/watch?v=D5iC0iEdHj4

“Our Song“ von Taylor Swift

http://www.youtube.com/watch?v=PB1HeyR_BLk

“Empire State of Mind“ von Jay Z feat. Alicia Keys

http://www.youtube.com/watch?v=0UjsXo9l6I8

“Not afraid” von Eminem

http://www.youtube.com/watch?v=gO4ygd0CaPo

“Defying Gravity” aus dem Musical Wicked

http://www.youtube.com/watch?v=3g4ekwTd6Ig

“Commander” von Kelly Rowland

http://www.youtube.com/watch?v=9tviYVySeyw

“All summer long” von Kid Rock

http://www.youtube.com/watch?v=Ia0IfchQWoQ

“We could get lost” Mark Sholtez

http://www.youtube.com/watch?v=pVd0vHoMCqM

“Upside Down” Jack Johnson

http://www.youtube.com/watch?v=QHcJJ27YtP8

“Wenn jetzt Sommer wär” von Pohlmann

http://www.youtube.com/watch?v=3VPHeYKLVfU


Lieblingshörbuch während der Reise:

- „Das verlorene Symbol“ von Dan Brown

- „Die purpurnen Flüsse“ von Jean-Christophe Grange


Sätze über Deutschland zum Kopfschütteln, Hände übern Kopf zusammenschlagen,

Schreien, Haare raufen und im Kreis rennen:

„Oh, I always wanted to go to GermanyEspecially to Amsterdam.“

„We Americans don’t like Socialism. Germany has a socialist system, right?”

„Did you guys get rid of the wall by now?“

Holy cow, Gott sei dank, gibt es auch Ausnahmen!

1 Kommentar:

  1. Das ist ein cooler Eintrag, finde es cool, das du so eine Art Tabelle gemacht hast, oder besser gesagt Auflistung! Die Songs sind cool, sie werden dich immer an die Zeit zurück erinnern ♥! Zum Thema Sprühkäse - urks... -.- !!!

    AntwortenLöschen